27. Dezember 2023
- Protokoll
Tres Hombres

Drei Tage bis Weihnachten (Nils Aldinger)

Wir haben Spanien und Portugal hinter uns gelassen und machen uns nun auf den Weg nach La Palma. Der Wind weht direkt von hinten und die Wellen rollen, rollen, rollen. Vor mehr als einem Monat haben wir Den Helder verlassen und unsere Segel gesetzt. Für mich das erste Mal in meinem Leben Segeln. Ein erstaunliches neues Abenteuer mit all seinen Höhen und Tiefen. In den ersten 24 Stunden packte mich die Seekrankheit und ich hatte mit jeder einzelnen Aufgabe zu kämpfen. Aber ich habe es überwunden und all die schönen Momente haben mich meinen Kampf vergessen lassen. Fantastische Sonnenauf- und -untergänge, Delfine, fluoreszierendes Plankton, ein Mondfisch, unzählige Sterne am Himmel. Für mich ist es eines der magischsten Erlebnisse, auf dem Thron zu stehen und diese Freiheit zu spüren.

Es ist fantastisch, im Einklang mit der Natur zu leben. Wenn es keinen Wind gibt, warten wir, und wenn er stärker wird, setzen wir unsere Segel. Wir warteten zwei Wochen in Douarnenez und zwei weitere Nächte in Muros auf guten Wind. Aber es ist okay. Wir nehmen uns die Zeit, die wir brauchen, wir entfliehen dem Trubel der Zivilisation.
Wir, das ist eine Gruppe von 15 furchtlosen Seglern. Jeder mit seiner eigenen Geschichte. Wir sind als eine Crew zusammengewachsen. Wir lernen, uns um jeden einzelnen Menschen zu kümmern, ihn zu respektieren und zu akzeptieren, wie er ist. Segeln ist keine Ein-Mann-Show. Wir müssen Hand in Hand arbeiten, und das tun wir auch. Gemeinsam genießen wir gutes Essen und Trinken. Wir lachen und singen. Wir leben dieses Abenteuer und wir segeln, segeln, segeln. Wir genießen die Wunder dieser Welt.

Und das wünsche ich euch allen zu Weihnachten.
Atmen Sie tief ein, entspannen Sie sich und genießen Sie die Schönheit dieser Welt.

Frohe Weihnachten!

Lesen Sie gerne die Abenteuer unserer Crew? Stellen Sie sich vor, Sie wären dabei, wenn Sie unsere Produkte zu Hause genießen würden!

Ähnliche Neuigkeiten

Verschwommene Linien
15. Februar 2024
Protokoll
Tres Hombres

Verschwommene Linien (Kit Schulte)

Wo oder wann endet das eine und beginnt das andere? Ich hatte mir verschwommene Linien vorgestellt, aber schnell wurde mir klar, dass das alles...
Martinique 2024
8. Februar 2024
Protokoll
Tres Hombres

Martinique 2024 (Kapitän Anne-Flore)

Das Auslaufmanöver in der Bucht von Sainte Anne, Martinique, war knapp. Wir ankerten gut hinter dem Yachthafen Le Marin...
Die Seele der Erde
2. Februar 2024
Protokoll
Tres Hombres

Die Seele der Erde (Sandra Reinhold)

Die Sonne geht auf und lässt eine Milliarde orange-goldener Schleifen los, um einer Milliarde schwarzen Kreisen nachzujagen. Eine sanfte Brise ...
Tun Sie, was Sie lieben
11. Januar 2024
Protokoll
Tres Hombres

Machst du, was du liebst? (Bram Hoestra)

Ein Schiff an Land ist etwas Mystisches. Auf dem Weg zum Dock, von der anderen Seite des Kanals,...

Newsletter abonnieren

Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, werden wir Sie als Erste informieren, wenn wir neue Segelrouten veröffentlichen. Die Fairtransport „Sailmail“ ist vollgepackt mit spannenden Segelabenteuern, exotischen Produkten und den neuesten Nachrichten über die Schiffe und ihre Veranstaltungen. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!