23. Dezember 2020
- Protokoll
Tres Hombres

Barfußsegeln (Von Vera Olgers)

Wenn uns das Jahr 2020 eines gelehrt hat, dann ist es, dass nicht alles planbar ist.

So verschwanden alle meine Pläne, die außerhalb des Hauses stattfinden, nach und nach in der Schublade. Eines, das für Ende 2020 geplant war, ist jedoch die ganze Zeit über intakt geblieben: die Überquerung des Ozeans mit den Tres Hombres. Glücklicherweise blieb die Frachtnachfrage stabil und alles würde weitergehen. Trotzdem hatte ich bis zum letzten Moment Angst, dass es abgesagt werden würde. Erstens, weil sie zwei Wochen länger im Hafen von Den Helder blieben (dürfen sie den Hafen nicht verlassen?), später, als sie plötzlich vor der Küste Rotterdams wieder nach Norden statt weiter nach Süden segelten. Haben sie manchmal zurückgepfiffen? ).

Aber hier sitze ich an einem Tag, den ich nicht kenne, auf dem Deck in der Sonne in unserer Lounge, die aus aufgerollten dicken Seilen besteht. In den Nächten begleiten uns Mond, Planeten und Sterne am Himmel und unter dem Bug erschafft das Plankton seinen eigenen Sternenhimmel im Wasser. Hin und wieder haben wir Glück und die Feendelfine kommen zu uns
Besuche in der Nacht, die aufgrund des leuchtenden Planktons als Lichtblitze unter der Wasseroberfläche vergehen.

Praktisch alle Segel sind gesetzt (ich zähle jetzt etwa sechzehn), um uns mit etwa neun Knoten in Richtung der Kapverdischen Inseln zu bringen. Von dort segeln wir nach Westen in Richtung Barbados. Ich bin gerade auf den Mast geklettert, um zu üben und die Aussicht zu genießen. Bald steht ein Eimer Meerwasser zum Duschen für Sie bereit. Es ist so, wie ich es mir erhofft hatte: die Sonne am Himmel und der Wind im Hintergrund. Oder barfuß segeln, so der Kapitän. Diese Überfahrt kann eine Weile dauern.

Ähnliche Neuigkeiten

Die Tür zur Karibik schließen
22. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Die Tür zur Karibik schließen (Kapitän Anne-Flore)

Wie erwartet wurden wir von einer Front getroffen. Wir schließen die Tür zur Karibik und öffnen die ...
Gegen den Wind
12. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Gegen den Wind (Jordan Hanssen)

Im schlimmsten Fall ist dieses Schiff ein überzeugendes Objekt. Mit gehissten Segeln über das Meer galoppierend, ist sie ein Ding...
Auf dem Weg in die Dominikanische Republik
1. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Auf dem Weg in die Dominikanische Republik (Captain Anne-Flore)

Am Abend kehrte ein guter Wind zurück und brachte uns zur geheimnisvollen Insel Los Aves. Für viele Jahre,...
Verschwommene Linien
15. Februar 2024
Protokoll
Tres Hombres

Verschwommene Linien (Kit Schulte)

Wo oder wann endet das eine und beginnt das andere? Ich hatte mir verschwommene Linien vorgestellt, aber schnell wurde mir klar, dass das alles...

Newsletter abonnieren

Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, werden wir Sie als Erste informieren, wenn wir neue Segelrouten veröffentlichen. Die Fairtransport „Sailmail“ ist vollgepackt mit spannenden Segelabenteuern, exotischen Produkten und den neuesten Nachrichten über die Schiffe und ihre Veranstaltungen. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!