19. Juli 2020
- Protokoll
Tres Hombres

Nicht unter Kontrolle, unter Kontrolle (von Kapitänin Anne-Flore)

Wunderbare Fortschritte in Richtung Westen gestern.

Die Front zieht jetzt mit Regen vorbei und der Wind lässt nach. Wir haben den Hauptplatz hochgefahren und abgestützt. Es ist die Einstellung zum Warten auf jede Art von Wind. Das Schiff fährt nach Norden, driftet aber nach Osten. Wir können nur versuchen, langsamer zu driften, was wir jetzt nicht wollen, indem wir in eine bestimmte Richtung „steuern“.
Nicht unter Befehl, Geduld ist hier die Religion. Wir wählen nicht, also warten wir. Wir versuchen, uns nicht zu beschweren, weil wir wissen, dass es die Stimmung aller beeinflussen wird.
Und was sind 300 Meilen? (bis Den Helder) Es sind nur 2 Tage mit gutem Wind, von dem ich weiß, dass er kommen wird.

Am Sonntag machen wir eine Arbeits- und Wartungspause. Aufgrund dieser fehlenden Brise gab ich der Mannschaft eine Schachtel Tischspiele zum Spielen in der Kombüse.
Wir wissen auch, dass unsere Kollegen von Avontuur durch Schottland gesegelt sind und bald in der Nordsee auftauchen und vielleicht unseren Weg kreuzen, bevor sie nach Hause gehen.

Anne-Flore

Ähnliche Neuigkeiten

Die Tür zur Karibik schließen
22. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Die Tür zur Karibik schließen (Kapitän Anne-Flore)

Wie erwartet wurden wir von einer Front getroffen. Wir schließen die Tür zur Karibik und öffnen die ...
Gegen den Wind
12. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Gegen den Wind (Jordan Hanssen)

Im schlimmsten Fall ist dieses Schiff ein überzeugendes Objekt. Mit gehissten Segeln über das Meer galoppierend, ist sie ein Ding...
Auf dem Weg in die Dominikanische Republik
1. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Auf dem Weg in die Dominikanische Republik (Captain Anne-Flore)

Am Abend kehrte ein guter Wind zurück und brachte uns zur geheimnisvollen Insel Los Aves. Für viele Jahre,...
Verschwommene Linien
15. Februar 2024
Protokoll
Tres Hombres

Verschwommene Linien (Kit Schulte)

Wo oder wann endet das eine und beginnt das andere? Ich hatte mir verschwommene Linien vorgestellt, aber schnell wurde mir klar, dass das alles...

Newsletter abonnieren

Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, werden wir Sie als Erste informieren, wenn wir neue Segelrouten veröffentlichen. Die Fairtransport „Sailmail“ ist vollgepackt mit spannenden Segelabenteuern, exotischen Produkten und den neuesten Nachrichten über die Schiffe und ihre Veranstaltungen. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!