1. Juni 2020
- Protokoll
Tres Hombres

Eine Nordostbrise (von Kapitän Anne-Flore Gannat)

Die Nordostbrise wehte bereits in der Nacht sanft.

Was für ein wunderbarer Moment, unserem rostigen Anker, der uns 48 Stunden lang in 25 m Tiefe festhielt, die Freiheit zu geben und ihn unter der warmen Sonne auf dem Katzenkopf trocknen zu lassen. Als wir anfingen zu treiben, den Anker festzuzurren und die Kette zu Hause im Trockenlager zu sichern, wurden die Segel eines nach dem anderen in die Luft gehoben, so dass viele Lungen den Wind trugen, damit wir weiterziehen konnten.
Wir gehen gemeinsam in die gleiche Richtung, die Crew, der Wind, die Strömung, die schwarze Dame. Was für eine Veränderung, die Besatzung lernt, das Schiff zu tragen, anstatt zu wenden. Immer noch so viel Motivation, Stunden in der Takelage zu verbringen, um einige Wanten mit Leder zu verstärken. Dadurch wird verhindert, dass die Wanten durch die Rahen beschädigt werden.
Der Segelplan ist quadratisch verspannt und zeigt riesige Kinoleinwände, die am Nachmittag leider die Sonnenkollektoren verbergen. Das elektrische Gleichgewicht wird durch die Windmühlen hergestellt. Der Generator wurde nur für Brandbekämpfungsübungen getestet. Und als ich Joburg Traffic den Bericht über die Kapazität der Kojen gebe, scheint der Funker von unserem kleinen 200-Liter-Tank überrascht zu sein. „Ha ja, motorlose Fracht…, denk an dich.“ Sehr schön.
Das neue Reiseziel Les Sables d'Olonne verlängert unsere Reise etwas und wird von allen gerne angenommen. Aufgrund der meteorologischen Bedingungen wird die Passage so wie sie jetzt ist als großartig angekündigt. Es scheint sehr wichtig, auch mit dem Schiff näher an die Weinberge heranzukommen und die seelenlosen Lastwagen viel seltener zu benutzen! Die treuen, charmanten Empfänger des kostbaren und biodynamischen Weins können es kaum erwarten, bis der kostbare biologische und biodynamische Wein auf das Schiff gebracht wird ;-).

Ähnliche Neuigkeiten

Die Tür zur Karibik schließen
22. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Die Tür zur Karibik schließen (Kapitän Anne-Flore)

Wie erwartet wurden wir von einer Front getroffen. Wir schließen die Tür zur Karibik und öffnen die ...
Gegen den Wind
12. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Gegen den Wind (Jordan Hanssen)

Im schlimmsten Fall ist dieses Schiff ein überzeugendes Objekt. Mit gehissten Segeln über das Meer galoppierend, ist sie ein Ding...
Auf dem Weg in die Dominikanische Republik
1. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Auf dem Weg in die Dominikanische Republik (Captain Anne-Flore)

Am Abend kehrte ein guter Wind zurück und brachte uns zur geheimnisvollen Insel Los Aves. Für viele Jahre,...
Verschwommene Linien
15. Februar 2024
Protokoll
Tres Hombres

Verschwommene Linien (Kit Schulte)

Wo oder wann endet das eine und beginnt das andere? Ich hatte mir verschwommene Linien vorgestellt, aber schnell wurde mir klar, dass das alles...

Newsletter abonnieren

Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, werden wir Sie als Erste informieren, wenn wir neue Segelrouten veröffentlichen. Die Fairtransport „Sailmail“ ist vollgepackt mit spannenden Segelabenteuern, exotischen Produkten und den neuesten Nachrichten über die Schiffe und ihre Veranstaltungen. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!