13. November 2020
- Protokoll
Tres Hombres

Lass uns zurück zum Meer gehen (von Kapitän Anne-Flore Gannat)

Sie haben noch nie zuvor ein Segelschiff geschleppt und festgemacht.

Mit ein wenig guter Organisation fuhren wir drei Tage lang mit der Flut an der Wand festgemacht auf und ab.

Die Ladung ist an Bord, etwa 8000 Flaschen. Die LKW-Fahrer mussten noch nie 7 Paletten an ein Boot liefern, sie konnten es nicht glauben.
Keine Proben. Wir sind gespannt, mehr über dieses Bier zu erfahren. Die Biere haben interessante Namen wie Ulster Black, Stony Grey oder The Red Right Hand oder Whiskey Aged.

Der Hafen von Cobh ist farbenfroh, jedes Haus scheint in einer anderen Farbe gestrichen zu sein. Es ist schon eine Weile her, dass die Einheimischen ein Segelschiff gesehen haben, das Fracht geladen hat, und die Kinder sind immer wieder erstaunt, ein echtes Piratenboot zu sehen. Sie waren hektisch.

Nur noch etwas Zeit für kleine Wartungsarbeiten und schon geht es wieder auf See. Gestern Abend wehte eine nasse, starke Brise. Als wir aufwachten, hatte der Himmel genug Wasser, um im Kanal unruhiges Wasser zu erzeugen, das unsere neuen Kotflügel aus der Garage zwischen Rumpf und Wand drückte. Um 7:00 Uhr war es flach und klar.
Es war der beste Morgen, um am Ebbestrom entlang zu gehen.

Ein Schlepper, um wegzukommen, umdrehen, ein paar Segel setzen, auf den großen Wellengang am Eingang springen, mehr Segel setzen, versuchen, auf der Luvseite des Kanals zu sein, mehr Schleppleine einführen, nicht reißen, loswerden Bitten Sie den Lotsen, bevor der Wellengang die 2 m überschreitet, den Schlepper wegzufahren, um unsere Segel richtig zu ziehen, und stellen Sie sicher, dass Sie die Ecke der Einfahrt erreichen, und fahren Sie ruhig und ohne laute Motoren mehr herum.
Die Schleppleine ist abgerissen und wir müssen uns höllisch anstrengen, um sie wieder an Deck zu bringen. Alle Zahnräder sind überall verteilt, es herrscht kein Chaos, nur nützliche, kostbare Leinen, die an Flügelpropellern befestigt sind.
Tut mir leid, Royal, dieses Mal wirst du nicht hoch fliegen. Ich bevorzuge es, Sie und die Crew hier unten zu behalten.

Es ist episch, es ist windig, es ist die beste Reisezeit, wenn wir nicht den Winter über in Südirland festsitzen wollen. Nur 270 Meilen.
Heute Abend haben wir versucht, das Schiff in Richtung Westen zu ersetzen, als es noch möglich war. Morgen früh werden wir wieder halsen, wenn der Wind dreht. Wir verwenden die Halse, wenn der Seegang zu stark ist, weil das Vordeck bei einer Wende, wenn wir dem Wellengang ausgesetzt sind, sehr nass wird und es schwierig wird, die Abspannung festzuziehen. Hoffentlich schaffen wir es danach mit einer Wende nach Douarnenez, auch wenn der Wind stärker wird.

Das machen wir alle gerne, denn wir freuen uns, wenn wir ankommen und Eis finden! Fragen Sie mich nicht, warum zu jeder Jahreszeit immer jemand an Bord ist, der überall auf der Welt nach Eis sucht!!!

Anne-Flore

 

Ähnliche Neuigkeiten

A day on De Tukker
7 Juni 2024
Protokoll
De Tukker

A Day on De Tukker (Victoria Mahoney)

As I wake up for my 4 AM watch, traces of deep sleep still linger. Already, the dream I just...
Segeln mit vollem Bauch
26. April 2024
Protokoll
Tres Hombres

Segeln mit vollem Bauch (Kapitän Anne-Flore)

Riesige Kohlblätter und Bananenschalen der Azoren überholten das Schiff, während der Sonnenuntergang immer später hereinbrach. Nach ein paar...
Die Tür zur Karibik schließen
22. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Die Tür zur Karibik schließen (Kapitän Anne-Flore)

Wie erwartet wurden wir von einer Front getroffen. Wir schließen die Tür zur Karibik und öffnen die ...
Gegen den Wind
12. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Gegen den Wind (Jordan Hanssen)

Im schlimmsten Fall ist dieses Schiff ein überzeugendes Objekt. Mit gehissten Segeln über das Meer galoppierend, ist sie ein Ding...

Newsletter abonnieren

Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, werden wir Sie als Erste informieren, wenn wir neue Segelrouten veröffentlichen. Die Fairtransport „Sailmail“ ist vollgepackt mit spannenden Segelabenteuern, exotischen Produkten und den neuesten Nachrichten über die Schiffe und ihre Veranstaltungen. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!