4. Januar 2022
- Protokoll
Tres Hombres

Das Schiff der albernen Spaziergänge (von Erster Maat Arthur Petrie)

An Bord des guten Schiffes „Tres Hombres“ lernen viele junge Matrosen, das Schiff zu steuern, während es rollt und kippt
und fliegt über das Wasser.

Wieder laufen zu lernen braucht Zeit und ist für beide eine große Unterhaltung
die neuen Segler und die erfahrene Crew. Hier möchte ich einige der verschiedenen verfügbaren Techniken beschreiben, um in einer rollenden See vom Steuerstand zur Kombüse oder von der Koje zum Kopf zu gelangen.

– Die galoppierende Krabbe –

Beginnt damit, einen niedrigen Schwerpunkt mit einer weiten Haltung des Sumo-Ringers beizubehalten. Fortschritt wird gemacht durch
Sie bleiben fest auf dem Boden, wenn das Schiff rollt, und bewegen sich dann in einer Reihe seitwärts gerichteter Galoppbewegungen, wenn das Schiff innehält.

–Der neugeborene Faun–

Wie ein Rehbaby, das seine ersten Schritte macht. Anstatt gute Orte zu finden, an denen man Fuß fassen kann, besteht die Strategie darin, die Reise in so viele kleine Schritte wie möglich zu unterteilen und gelegentlich festzufrieren, wenn das Gleichgewicht ins Wanken gerät.
Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Beine des Fauns gekreuzt sind. Der beste Weg, dies zu beheben, besteht darin, einen schnellen zweibeinigen Sprung zu machen, die Beine auseinander zu kreuzen und dann fortzufahren.

– Der Flipper –

Der Pinball nutzt eine Reihe kontrollierter Sprünge und Abstürze, um durch das Deck zu navigieren. Suchen Sie im Allgemeinen nach den weichsten (oder, realistischer, am wenigsten schmerzhaften) Dingen, gegen die Sie stoßen können, während Sie im Zickzack von Wegpunkt zu Wegpunkt über das Deck fliegen.

–Der Orang-Utan–

Dieser Affe verlässt sich auf seine starken Arme, um sich über das Deck zu ziehen. Durch eine Reihe von Haltegriffen (vorzugsweise über Kopfhöhe) schwingt sich der Orang-Utan das Schiff hinab.
Normalerweise empfinden sie die Beine als lästigen Hemmschuh für den Rest ihres Körpers.

–Der Chiropraktiker –

Der Chiropraktiker hält seine Beine senkrecht zum Deck und nutzt dabei seine Wirbelsäule, um alles auszuführen
erforderliche Anpassungen des Gleichgewichts. Dies erfordert oft ein Beugen der Taille in sehr unbequemen Winkeln, um technisch aufrecht zu bleiben.

– The Pitstop (auch bekannt als The Sitter) –

Ähnlich wie der Pinball, allerdings versucht der Pitstop nicht zu hüpfen, sondern zu sitzen. Der Dargestellte rennt davon
Schnell von Wegpunkt zu Wegpunkt und strategisch zusammenklappbar, bevor das Gleichgewicht verloren geht.

–Das Wasserbaby–

Nur bei schwerem Wetter zu sehen, wenn viel Wasser an Deck ist. Wenn ein Auszubildender diesen ausgesetzt ist
Wenn sie schon früh unter bestimmten Bedingungen leiden, geben sie oft den Versuch auf, überhaupt aufrecht zu bleiben. Sobald sie vollständig gesättigt sind, haben sie ihr Schicksal akzeptiert und kriechen und schwimmen einfach zu ihrem Ziel.

–Der salzige Seemann–

Ein Zustand, der erst nach einem Leben auf See (oder vielleicht einer Tres-Hombres-Rundreise) erreicht wird. Der Salty Sailor hat
ein Gefühl der Einheit mit dem Meer erlangt. Während sie lässig über das Deck schlendern, bleibt ihr ganzer Körper perfekt aufrecht am Horizont, während sich das Schiff lediglich um sie herum bewegt.
Für den neugeborenen Seemann sieht das fast wie ein Wunder aus, als würde die Physik irgendwie betrogen oder ignoriert. Viele Segler erreichen dieses Niveau nie, obwohl alle danach streben sollten.

 

Lesen Sie gerne die Abenteuer unserer Crew? Stellen Sie sich vor, Sie wären dabei, wenn Sie unsere Produkte zu Hause genießen würden!

Ähnliche Neuigkeiten

A day on De Tukker
7 Juni 2024
Protokoll
De Tukker

A Day on De Tukker (Victoria Mahoney)

As I wake up for my 4 AM watch, traces of deep sleep still linger. Already, the dream I just...
Segeln mit vollem Bauch
26. April 2024
Protokoll
Tres Hombres

Segeln mit vollem Bauch (Kapitän Anne-Flore)

Riesige Kohlblätter und Bananenschalen der Azoren überholten das Schiff, während der Sonnenuntergang immer später hereinbrach. Nach ein paar...
Die Tür zur Karibik schließen
22. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Die Tür zur Karibik schließen (Kapitän Anne-Flore)

Wie erwartet wurden wir von einer Front getroffen. Wir schließen die Tür zur Karibik und öffnen die ...
Gegen den Wind
12. März 2024
Protokoll
Tres Hombres

Gegen den Wind (Jordan Hanssen)

Im schlimmsten Fall ist dieses Schiff ein überzeugendes Objekt. Mit gehissten Segeln über das Meer galoppierend, ist sie ein Ding...

Newsletter abonnieren

Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, werden wir Sie als Erste informieren, wenn wir neue Segelrouten veröffentlichen. Die Fairtransport „Sailmail“ ist vollgepackt mit spannenden Segelabenteuern, exotischen Produkten und den neuesten Nachrichten über die Schiffe und ihre Veranstaltungen. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!